Voriger
Nächster

Wallboxen

KfW-Zuschuss Ladestationen für Elektroautos – Wohngebäude

Allgemeine Informationen

Ab dem 24.11. können Sie einen Antrag auf Förderung Ihrer privaten Ladestationen stellen. Förderfähig sind neu installierte Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen von Wohngebäuden. Insgesamt stehen 200 Millionen Euro bis 2023 bereit. Dies entspricht 222.222 Ladepunkten. Die Förderung kann von Eigentümern, Wohnungseigentümergemeinschaften, mMietern und Vermietern beantragt werden.

  • Die Gesamtkosten der Ladestation inkl. Installation müssen mindestens 900 Euro betragen
  • Der Kauf der Ladestation darf erst nach der Genehmigung Ihres Antrags durch die KfW getätigt werden
  • Die Ladestation muss eine elektrische Leistung von exakt 11 kW bereitstellen. Hinweis: Auch die Leistungsreduktion einer 22 kW Ladestation auf 11 kW ist zulässig.
  • Der Strom für die Ladestation darf ausschließlich aus erneuerbaren Energien stammen – bspw. durch Nutzung eines entsprechenden Stromvertrags

Die Förderung in Höhe von 900 Euro gilt pro Ladepunkt. D. h. bei Kauf und Installation einer Twin Ladestation wie bspw. der ABL Wallbox eMH3 Twin oder von zwei Einzelladestationen wie bspw. der ABL Wallbox eMH1 erhalten Sie insgesamt 1.800 Euro Förderung.

Die KfW bezuschusst Ladestationen an Stellplätzen und in Garagen, die zu Wohngebäuden gehören und nur privat zugänglich sind.

Förderfähig sind dabei die Kosten für den Kaufpreis einer neuen Ladestation sowie die Kosten für Einbau und Anschluss der Ladestation, inklusive aller Installationsarbeiten. Die Installation muss durch eine qualifizierte Elektrofachkraft erfolgen. Eine Vorprüfung der elektrischen Installation ist sinnvoll um sicherzustellen, dass z. B. 11 kW Ladeleistung zur Verfügung stehen.

Alle ABL Ladestationen erfüllen die Kriterien der KfW und sind somit förderfähig.

Unser ADAC-Testsieger

Mit der ABL Wallbox eMH1, die im Wallbox-Test des ADAC die Bestnote 1,0 erhielt und damit Testsieger wurde, erhalten Sie die unkomplizierte Ladestation für Ihr Zuhause.

Die Wallbox eMH1 überzeugt vor allen Dingen durch ihre Zuverlässigkeit beim Ladevorgang, die Sicherheit sowie die Einfachheit der Handhabung. Zudem ist sie anschlussfertig vorinstalliert und Sie benötigen keinen zusätzlichen Fehlerstromschutz in der elektrischen Installation.

Die Wallbox eMH1 empfehlen wir für Einzelparkplätze und Installationen einzelner Ladestationen, zum Beispiel bei Wohneigentum.

Hier finden Sie eine Übersicht unserer bereits geleisteten Arbeit

Installation einer Wall Box

Umbau einer Zählerverteilung nach Vorgabe des Versorgers

The Next Wallbox

Wallbox ABL eMH1 11KW

Wallbox ABL eMH1 22KW

Wallbox go-eCharger

Wallbox 11KW von ABL eMH1

Wall Box bei Nacht